Geodateninfrastruktur Niedersachsen (GDI-NI) Niedersachen klar Logo

GDI-NI Newsletter im Dezember 2021

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

Weihnachten steht vor der Tür, das Jahr neigt sich dem Ende zu. Damit ist Zeit, begonnene Initiativen und Projekte Revue passieren zu lassen und zugleich neue Aufgaben und Anforderungen in den Blick zu nehmen.

Im Mittelpunkt der heutigen Ausgabe steht das klare Bekenntnis Niedersachsens zu Open Data. Durch die Unterzeichnung der Verwaltungsvereinbarung „GovData“ im Dezember steht allen Verwaltungen in Niedersachsen der Weg frei, allgemeine Verwaltungsdaten und damit nicht-räumliche Daten als Open Data im GovData-Portal für Deutschland anzubieten. In der Geodatenwelt werden die als Open Data gekennzeichneten Metadaten weiterhin über den GDI-DE Geodatenkatalog zentral an das GovData-Portal abgegeben.

Ein besonderes Augenmerk richtet die EU fortan auf die so genannten „High Value Datasets“. Bei diesen Daten besteht eine gesetzliche Verpflichtung, sie als Open Data bereit zu stellen. Metadaten zu Daten und Diensten werden mehr und mehr zu einem maßgebenden Bestandteil des eGovernment und bilden die Grundlage der einzurichten Data Ecosystems.

Näher an der täglichen Praxis ist das Projekt PlanDigital. Aktuell wird ein Plugin für QGIS erstellt, mit dem XPlanGML-Dateien zu Flächennutzungsplänen (FNP) und Regionalen Raumordnungsprogrammen (RROP) gemäß der Planzeichenverordnung dargestellt werden können. Melden Sie sich, wenn Sie den Prototypen testen möchten.

Aufmerksam machen möchten wir Sie zum Jahresabschluss auf ein umfangreiches Schulungsangebot. Dazu gehört auch eine geplante Folge von Anwendertreffen zur bestmöglichen Einbindung von pmINSPIRE in Ihre Geodatenmanagement-Prozesse. Los geht es mit einem Treffen am 17. Januar 2022. Melden Sie sich an, wenn Sie erfahren möchten, wie Sie die INSPIRE-Umsetzung zeitnah meistern können.


Vorher wünschen wir Ihnen frohe Weihnachten und viel Spaß beim Lesen!

Zum Newsletter 2/2021


Über folgenden Link können Sie den Newsletter im pdf-Format downloaden .


Tragen Sie sich in unsere Abonnentenliste ein, wenn Sie diesen Newsletter künftig per E-Mail erhalten möchten.


* Pflichtfeld

Artikel-Informationen

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln