Geodateninfrastruktur Niedersachsen (GDI-NI) klar

Verfügbare OGC-Dienste

In Niedersachsen werden OGC-Dienste sowohl von den unterschiedlichen Verwaltungsebenen wie Land, Landkreisen oder Kommunen als auch von Privaten, z.B. zum Zwecke der Eigenwerbung, angeboten.

Oft dienen Dienste deshalb auch dazu, einen Benutzer zunächst an die Handhabung heran zu führen, um ihm dann spezielle Angebote unterbreiten zu können. Aus diesem Grund bieten wir Ihnen hier eine Liste mit für die private oder für eine testweise Nutzung kostenfrei nutzbaren OGC-Diensten zum Download an. Ferner finden Sie einen Link auf das kostenfreie Geoinformationssystem QuantumGIS, mit dem Sie Geodaten nicht nur erstellen und bearbeiten können, sondern mit dem Sie auch OGC-Dienste individuell nutzen können.

Informationen zum OGC-Dienst per GetCapabilities

Ob eine Nutzung eines OGC-Dienstes grundsätzlich erlaubt ist oder nicht, können Sie im Idealfall durch einen Blick auf das aktuelle GetCapabilities-Dokument klären. Finden sich dort in den Feldern "Abstract", "AccessConstraints" oder "Fees" jeweils keinerlei Hinweise auf irgendeine Einschränkung zur Nutzung des Dienstes, können Sie davon ausgehen, dass zumindest die private Nutzung der Dienste erlaubt ist. Werfen Sie hierzu bei Bedarf einen Blick in unsere Leitfäden, in denen wir die Dienste-Nutzung ausführlich erläutern.

Im GetCapabilities-Dokument eines OGC-Dienstes finden Sie ferner den Ansprechpartner für den OGC-Dienst. An diesen können Sie sich mit allen Fragen wenden. Auch im Falle einer Störung, ist dies Ihr direkter Ansprechpartner. Wir empfehlen Ihnen, sich grundsätzlich freiwillig gegenüber dem Anbieter eines Dienstes zu identifizieren, wenn Sie den Dienst regelmäßig z. B. im Rahmen gewerblicher Projekte nutzen möchten.

Weitere Geodaten und Geodatendienste finden Sie in den Geoportalen der Landkreise und über unsere Geodatensuche.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Ausprobieren!


zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln