Geodateninfrastruktur Niedersachsen (GDI-NI) klar

CeBIT-Sondernewsletter vom 7. März 2006


Liebe Leserinnen, liebe Leser,

wir freuen uns, Ihnen hiermit den ersten Newsletter für die Geodateninfrastruktur Niedersachsen zu präsentieren. Die Sonderausgabe zur CeBIT 2006 versorgt Sie kurz vor Eröffnung der Messe mit den aktuellen Informationen zum Geodatenportal Niedersachsen.

Startschuss für das Geodatenportal Niedersachsen
Ab Donnerstag öffnet sich das Tor in die Welt der niedersächsischen Geodaten und ermöglicht den direkten Abruf und die Nutzung von Geobasisdaten, zum Beispiel topografische Karten, Luft- oder Satellitenbilder, und Geofachdaten, beispielsweise Boden-, Denkmalschutz- oder Raumordnungsdaten, über das Internet.

Die Freischaltung des Geodatenportals durch den niedersächsischen Minister für Inneres und Sport Uwe Schünemann findet am 9. März um 14.30 Uhr auf der CeBIT, Messegelände Hannover, Halle 9 Public Sector Parc, am Stand C68 Gemeinschaftsstand Geoinformationsservices statt.

Hallenübersicht Messegelände

NiedersachsenViewer vom 9. - 15. März exklusiv auf der CeBIT
Für die Visualisierung der angebotenen Daten stellt Ihnen das Geodatenportal mit dem NiedersachsenViewer ein leistungsfähiges Tool zur Verfügung. Neben dem Überlagern der Geodaten und dem Erzeugen individueller Kartenansichten können auch beschreibende Informationen zu dargestellten Objekten abgefragt werden, sofern diese vom Datenanbieter bereitgestellt werden.
Der NiedersachsenViewer mit seinem gesamten Funktionsumfang wird Ihnen auf der CeBIT exklusiv an unserem Stand präsentiert. Nach der Messe steht diese Anwendung allen Nutzern unter www.geodaten.niedersachsen.de kostenlos zur Verfügung.

Datenangebot der niedersächsischen Verwaltung
Bereits zur Messe bietet Ihnen die niedersächsische Verwaltung ein vielfältiges Angebot an Geodaten an. Die bereitgestellten Daten stehen sowohl zur Nutzung im Portal als auch als Web-Dienste zur Integration in Ihre Anwendungen zur Verfügung. Wir informieren Sie gern über die Anwendungsmöglichkeiten an unserem Stand. Angeboten werden u.a. folgende Basis- und Fachinformationen:

- Topographische Karten
- Digitale Straßenkarte
- Digitale Orthophotos

- Bodenübersichtskarte 1:50.000
- Potenzielle Erosionsgefährdung durch Wind und Wasser
- Historische Landnutzung
- Geologische Karten

- Archäologische Kulturdenkmale
- Bau- und Kunstdenkmalpflege

- Raumordnungskonzept für das niedersächsische Küstenmeer
- LROP-Entwurf: Änderung für den 12-Seemeilen-Bereich des Küstenmeeres

- Straßennetz Niedersachsen
- Verkehrsmengenkarte Niedersachsen 2000

Datenanbieter

Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand,

Ihre Koordinierungsstelle GDI-NI

bei der Landesvermessung und Geobasisinformation Niedersachsen (LGN)

Podbielskistraße 331
30659 Hannover

Telefon: (0511) 6 46 09 - 0
Telefax: (0511) 6 46 09 - 165
Email: gdi@lgn.niedersachsen.de


Geodateninfrastruktur Niedersachsen (GDI-NI)

Über folgenden Link können Sie den Newsletter im pdf-Format downloaden.


Artikel-Informationen

26.07.2011

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln