Geodateninfrastruktur Niedersachsen (GDI-NI) klar

Geothermie

Oberflächennahe Geothermie

Oberflächennahe Geothermie

Für private Nutzung findet überwiegend die oberflächennahe Geothermie Anwendung. So gibt es in Deutschland bereits mehr als 50.000 derartiger Anlagen. Bei diesen Anlagen kommen in der Regel Wärmepumpen zum Erreichen einer nutzbaren Heiztemperatur zum Einsatz. mehr
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln