Geodateninfrastruktur Niedersachsen (GDI-NI) klar

Erfolgreiche Freischaltung des neuen Geodatenportals Niedersachsen auf der CeBIT

Zahlreiche Gäste verfolgten mit großem Interesse die Präsentation des neuen Geodatenportals Niedersachsen durch Uwe Schünemann, den niedersächsischen Minister für Inneres und Sport, am Stand der LGN.

Mit dieser Freischaltung wird der erste Baustein für die Geodateninfrastruktur Niedersachsen Realität. Nach der CeBIT wird damit der direkte Abruf und die Nutzung von Geobasisdaten, zum Beispiel topografische Karten oder Luftbilder, und Geofachdaten, beispielsweise Boden-, Denkmalschutz- oder Raumordnungsdaten, über das Internet möglich.

Noch bis zum 15. März 2006 können Interessierte sich das Geodatenportal auf der CeBIT in Hannover, Messegelände, Halle 9 Public Sector Parc, Stand C68 Gemeinschaftsstand Geoinformationsservices, vorführen lassen.

Der Minister schaltet das Portal frei ......und es funktioniert !!!
Der Minister schaltet das Portal frei ...... und es funktioniert !!!!


Weitere Bilder von der Freischaltung des neuen Geodatenportals Niedersachsen auf der CeBIT gibts auf der nächsten Seite.

Das Geodatenportal Niedersachsen auf der CeBIT 2006

Das Geodatenportal Niedersachsen auf der CeBIT 2006

Artikel-Informationen

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln